Karriere Lexikon – Tipps und Infos von A bis Z C³ Cologne Career Center Coaching- und Karriereberatung

AGG und Feedback nach Absagen

Da durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetzt (AGG) Bewerber häufig nicht die wahren Gründe für eine Absage erfahren, ist eine professionelle Beratung und Optimierung der Bewerbungsunterlagen eine sinnvolle Möglichkeit, um Fehler bei der Bewerbung zu erkennen und zu beheben.

Um aus Fehlern lernen zu können, empfehlen viele Bewerbungsratgeber, sich nach einer Absage ein telefonisches Feedback zu holen. Leichter gesagt als getan, denn die Bereitschaft von Personalern zu einem aussagekräftigen Feedback ist angesichts des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetztes (AGG) schon allein aus rechtlichen Gründen eher gering. Folgende Fragen können hilfreich sein, herauszufinden, wie Sie Ihre Bewerbungsstrategie optimieren können.

  • Wie viele Bewerbungen haben Sie in den letzten drei Monaten verschickt und wie war das Verhältnis zwischen der Anzahl verschickter Bewerbungen zu positiver Resonanz? Bei geringer Resonanz kann es sinnvoll sein, Ihre Suchstrategie zu verändern oder zu erweitern, um Ihre Erfolgswahrscheinlichkeit zu erhöhen.
  • Kommen Ihre Unterlagen oft schon wenige Tage nach Ihrer Bewerbung mit einer Absage zurück, obwohl Sie sichergestellt haben, dass die Stelle noch vakant war? Dann ist es sinnvoll noch einmal zu prüfen, wie passgenau Ihre Bewerbungen waren und ob es Optimierungsmöglichkeiten gibt.
  • Generell lohnt sich häufig ein gut vorbereitetes Telefonat im Vorfeld oder einige Tage nach Zusendung der Bewerbungsunterlage. Sie bekommen ein gutes Gespür für Ihren Marktwert und signalisieren Interesse - und das bevor eine Entscheidung gegen Sie gefallen ist.
  • Handelt es sich vorwiegend um Absagen vor oder nach einem Vorstellungsgespräch? D.h. Sie werden eingeladen, aber die Gespräche dauern mitunter deutlich unter einer Stunde oder verlaufen meist holprig, schwierig oder unangenehm? In einem individuellen Bewerbungstraining kann mit Hilfe von Videoanalysen geklärt werden, ob bestimmte Argumentations- und Verhaltensmuster die Ursache sind.

Gerne gehen wir diese Fragestellungen in einem persönlichen Coaching durch. Hier finden Sie unsere Dienstleistungen für: > Business Coaching für Privatkunden